Veranstaltungen

Sonntag, 27. Sep. 2020

Ort: Kulturquartier

„Kaspar und der Dino“ - Christian Bahrmann

Puppentheater für Kinder zwischen ca. 4 und 12 Jahren

Der von „KiKANiNCHEN“ bekannte Puppenspieler unterhält Kinder auf kluge und lustige Weise. Und auch Erwachsenen ist großer Spaß garantiert.
Unterstützt wird die Aufführung von Spendengeldern der Aktion „Buntschutz für Neustrelitz“

Max. Teilnehmerzahl: wetterabhängig
Eintritt: frei

Anmeldung: 03981-2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz.de

Donnerstag, 01. Okt. 2020

Ort: Kulturquartier

Verleihung des Annalise Wagner Preises 2020

Kooperationsveranstaltung mit der der Annalise-Wagner-Stiftung

Den diesjährigen Preis der Annalise-Wagner-Stiftung erhält die Kunstwissenschaftlerin Dr. Elke Prezel für Ihre Arbeit „Eine gebrochene Sammlung. Die Städtische Kunstsammlung in Neubrandenburg (1890-1945). Rekonstruktion der während des Zweiten Weltkrieges verlustig gegangenen Sammlung als Beispiel für Kulturgutverluste kleinerer Museen in Mecklenburg“

Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen in diesem Jahr nur geladene Gäste an der Veranstaltung teilnehmen. Wir hoffen, dass die Preisverleihung im kommenden Jahr wieder als öffentliche Veranstaltung stattfinden kann.

Samstag, 03. Okt. 2020

Ort: Kulturquartier

Margarete Hafner-Akazawa und das Saxophon-Ensemble „Strelicious“


Konzert anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Deutsche Einheit“

Kooperationsveranstaltung mit dem Referat Kultur und Städtepartnerschaften der Stadt Neustrelitz

Anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Deutsche Einheit“ lädt das Ensemble „Strelicious“ zu einem bunten Programm mit Gospel, Jazz, Pop und lateinamerikanischen Rhythmen ein. Zum Abschluss des musikalischen Abends können sich die Gäste über die Feuershow „Drei Feuerherzen“ freuen.

Teilnehmerzahl: max. 50 Personen
Teilnahme: 10 €, erm. 5 €, bis 17 Jahren frei

Anmeldung: 03981-2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz.de

Sonntag, 04. Okt. 2020

Ort: Kulturquartier

Peter und der Wolf – Figurentheater Schnuppe


Puppentheater von der Insel Rügen.  Für Kinder ab 3 Jahren

Peter verbringt seine Ferien beim Großvater, doch bald wird es dem Jungen zu langweilig. Er will hinaus und die Wiese, den Wald und den Teich erforschen. Doch der Großvater warnt, denn draußen lauern viele Gefahren, vor allem der große graue Wolf. Aber Kinder wie Peter haben keine Angst vor dem Wolf. Außerdem hat er Freunde, den Vogel, die Katze und die Ente, die ihm helfen werden, den Wolf zu fangen. Die Geschichte wird untermalt von der bekannten Musik, für viele Kinder vielleicht eine erste Hinführung zu klassischer Musik.

www.schnuppe-figurentheater.de

Max. Teilnehmerzahl: 50 Personen
Finanziert durch die Aktion „Bunt-Schutz für Neustrelitz“
Anmeldung: 03981-2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz.de

Eintritt: frei

Samstag, 10. Okt. 2020

Ort: Kulturquartier

Stefan D – Musik und Comedy

Stefan D singt Guitarre!
Seine Songz sind ein Omelett für die Ohren! Auf der Bühne – mit Guitarre, manchmal Orgel und gelegentlicher Konservenbegleitung – ist der ehemalige Neustrelitzer Theatermaler aber nicht bloß purer Songlieferant, sondern versteht sein Programm als Gesamtkunstwerk in Kostüm, Performance und kritischer und parodistischer Auseinandersetzung mit der Musikgeschichte und – nicht zuletzt – sich selbst!

Max. Teilnehmerzahl: 50 Personen
Teilnahme: 8 €, erm. 4 €, bis 17 Jahren frei

Einlass ab 20 Uhr

Anmeldung: 03981-2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz.de

 

Sonntag, 11. Okt. 2020

Ort: Neustrelitz

"Hoher Besuch" - Persönlichkeiten und Gäste am Mecklenburger Hof


Stadthistorischer Spaziergang mit Sandra Lembke | Treffpunkt: Kulturquartier, Strecke: ca. 3 km

Bei der Tour erfahren Sie, welche bekannten Persönlichkeiten und wichtigen Gäste den Mecklenburg-Strelitzer Hof besuchten und wo sie wohnten.

Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
Teilnahme: 9 €, erm. 4 €, bis 17 Jahren frei

Anmeldung unter: 03981-2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz

Ort: Kulturquartier

Die Prinzessin auf der Erbse – Theater Randfigur


Papier-Puppen-Theater von der Insel Usedom. Für Kinder ab 4 Jahren

Im Königreich Papperonien ist alles friedlich: Das Volk ist glücklich, das Wetter schön, der König mild und weise. Eigentlich könnte alles so bleiben. Aber der Prinz ist erwachsen geworden und soll heiraten. Nur… wie findet er eine passende Braut? Jana Sonnenberg unterhält kleine und große Besucher*innen mit nordisch-klarer Puppen- und Schauspielkunst, voller Humor und Abenteuer.

Max. Teilnehmerzahl: 50 Personen
Finanziert durch die Aktion „Bunt-Schutz für Neustrelitz“
Anmeldung: 03981-2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz.de

Eintritt: frei

Mittwoch, 14. Okt. 2020

Ort: Kulturquartier

„Die Moskauer. Wie das Stalintrauma die DDR prägte“

Buchvorstellung von Dr. Andreas Petersen

Kooperationsveranstaltung mit dem Verein „Stasi-Haftanstalt Töpferstraße e.V.“

Fesselnd schildert Andreas Petersen das Trauma der DDR-Gründergeneration um Pieck und Ulbricht. Bis heute ist wenig über dieses stalinistische Trauma bekannt, obwohl seine Folgen auch zum Scheitern der DDR beigetragen haben. „Die Moskauer“ ist ein aufrüttelndes Buch, das dazu beitragen kann, die Geschichte des zweiten deutschen Staates besser zu verstehen.

Teilnehmerzahl:  max. 50 Personen
Anmeldung: 03981-2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz.de

Eintritt: frei

Donnerstag, 15. Okt. 2020

Ort: Kulturquartier

Best of Poetry Slam I


Karsten Lieberam-Schmidt und junge Slamer

Poetry-Slam in all seinen Facetten: vielseitig, überraschend und bunt! Mit Karsten Lieberam-Schmidt erleben die Gäste einen Slam-Poeten, der in allen Bereichen auf Spitzenniveau slammen kann: Humor und Skurriles gehören ebenso zu seinen Stärken wie ernsthafte Texte. Er beherrscht den lyrischen Slam genauso wie das Storytelling und ist gleichermaßen ein erfahrener Solo-Poet wie Team-Slammer.

Teilnehmerzahl:  max. 50 Personen
Anmeldung: 03981-2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz.de

Eintritt: 8 €, erm. 4 €, bis 17 Jahren frei

Samstag, 17. Okt. 2020

Ort: Kulturquartier

Musiksalon mit Klaudia-Friederike Holdefleiß am Flügel


Die Neustrelitzer Pianistin Klaudia-Friederike Holdefleiß greift in die Tasten der beiden Flügel im Kulturquartier. Dazu gibt’s Kaffee, Kuchen und kalte Getränke im Café.

Eintritt: frei