Unser Monatsprogramm ist da!

Alle Termine auf einen Blick

Nachdem die erste kleine Test-Auflage unserer Veranstaltungsübersicht für den September schnell vergriffen war, haben wir diesen Monat doppelt nachgelegt.

Übersichtlich dargestellt, finden Sie nun alle Infos zu monatlich stattfindenden Veranstaltungen, Führungen und sonstigen Angeboten auf einen Blick. Allgemeine Infos und Neuigkeiten aus unserem Haus finden Sie auf der Rückseite.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß mit dem neuen Programm und vielleicht sehen wir uns schon zum nächsten Event im Kulturquartier!

Download des digitalen Flyers als PDF-Datei:

Zurück

Aktuelles/Blog

Ludothek im Café

Das Lese- und Spieleangebot der „Ludothek“ (Ludere = spielen, thek = Ort) im Café des Kulturquartiers hat von Draußenspaß auf Drinnenunterhaltung umgestellt. Statt Federball und Wikingerschach können Besucher*innen im Cafébereich nun Puzzle, Schach oder Brett- und Kartenspiele nutzen. Daneben bietet die Büchereisenbahn spannenden und unterhaltenden Lesestoff für die ganze Familie.

Die großzügigen Räumlichkeiten im barrierefreien Erdgeschoss des Kulturquartiers bieten einerseits viel Platz für Gäste, die hier entspannt einen Kaffee trinken und Freunde treffen und andererseits für Familien, die hier mit ihren Kindern einen schönen Nachmittag verbringen möchten. Auch die neu ausgeliehenen Bibliotheksbücher können bei einem leckeren Kaffee, einem Stück Kuchen vom Café FreiRaum41 oder einer frischen Laugenbrezel gleich mal durchgeblättert werden. Im Untergeschoss gibt‘s einen Wickeltisch und einen Kinder-Toilettenaufsatz.

Das Café im Kulturquartier hat Dienstag bis Freitag von 14-18 Uhr, Samstag und Sonntag von 10-18 Uhr geöffnet.

Unser Monatsprogramm ist da!

Nachdem die erste kleine Test-Auflage unserer Veranstaltungsübersicht für den September schnell vergriffen war, haben wir diesen Monat doppelt nachgelegt.

Übersichtlich dargestellt, finden Sie nun alle Infos zu monatlich stattfindenden Veranstaltungen, Führungen und sonstigen Angeboten auf einen Blick. Allgemeine Infos und Neuigkeiten aus unserem Haus finden Sie auf der Rückseite.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß mit dem neuen Programm und vielleicht sehen wir uns schon zum nächsten Event im Kulturquartier!

Download des digitalen Flyers als PDF-Datei:

Digitale Familienrallye durchs Museum

Wie wär‘s, mal wieder mit der Familie einen Ausflug ins Museum zu machen und die Objekte auf ganz andere Art zu erleben? Am Empfang des Kulturquartiers können kostenfrei iPads ausgeliehen werden, um auf eine digitale Reise durch die Landesgeschichte zu gehen. Dabei lernt man auf unterhaltsame Weise, warum Dorothea Sophie, Sophie Charlotte, Friedrich Wilhelm Buttel oder Daniel Sanders wichtig für Neustrelitz waren und was es mit dem Waldglas, den Prillwitzer Idolen, einem Schlossschrank oder einer Reisetoilette auf sich hat. Optimal geeignet ist die Rallye für Familien mit Kindern zwischen 8 und 12 Jahren. Jüngere Kinder können sie mit Hilfe Ihrer Eltern aber auch prima nutzen.

 

Musikalisches Residenzgefecht

Der Percussionist Michael Rappold hat eigens für die Dauerausstellung zur Landesgeschichte die Komposition „Museo“ für Percussion und Cello erarbeitet. Zu den Klängen von 11 unterschiedlichen Schlaginstrumenten und dem melodiösen, von Beate Richter gespielten Cello, werden Detailaufnahmen von Ausstellungsobjekten gezeigt. Das zeitgenössische und zum Teil wilde Musikstück setzt einen Kontrapunkt zu der gediegenen Inszenierung der Ausstellung und den historischen Exponaten.

Beate Richter und Michael Rappold sind in der Neubrandenburger Philharmonie als Orchestermusiker tätig.

Den Film auf Youtube ansehen.