Machen Sie mit bei der Winterausstellung!

Aufruf zum Mitmachen bei der Ausstellung: Schnee von gestern? Neustrelitzer Winter im Kulturquartier

Erinnern Sie sich an Ihre ersten Schlittschuhversuche auf dem Zierker See? Mit welchen ‚Mobilen‘ sind Sie wagemutig die ‚Todesbahn‘ hinuntergerauscht? Welche Lieblingsplätzchen verströmen den schönsten Duft und schmecken himmlisch? Welche winterlichen Bräuche oder Traditionen existieren in Ihrer Familie? Welche Bücher und Geschichten begleiten Sie immer wieder durch die dunkle Jahreszeit? Was ist für Sie ein typisches regionales Wintergericht? Schlummern in Ihren Kellern und Schränken winterliche Gebrauchsgegenstände vergangener Zeiten?

Das Kulturquartier möchte diesen Fragen eine winterliche Ausstellung widmen - mit unseren UND Ihren Exponaten, Geschichten, Erinnerungen.

Sie können Teil der Ausstellung werden, indem Sie uns Objekte, Fotos, Rezepte, Erlebnisse, Erinnerungsstücke etc. ausleihen. Wichtig ist

dabei: erzählen Sie kurz (maximal 50 Wörter), was es mit ‚Ihrem Winterexponat‘ auf sich hat, was seine Geschichte ist.

Geben Sie Ihr/e Exponat/e inkl. Kurzgeschichte bis Ende Oktober im Kulturquartier ab oder senden es uns per Post zu (Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz, Stichwort: Schnee von gestern, Schlossstraße 12/13, 17235 Neustrelitz). Bitte denken Sie dabei unbedingt an die Angaben zu Ihrer Person und eine Kontaktmöglichkeit (Adresse, Telefon, E-Mail). Ergänzen Sie bitte außerdem einen Hinweis, wenn das Objekt in der Ausstellung ‚benutzt‘ oder angefasst werden darf.

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen und die Ausstellung bereichern.

"Schnee von gestern? Neustrelitzer Winter" wird voraussichtlich von Ende November bis Ende Februar im Kulturquartier gezeigt.

Zurück

Aktuelles/Blog

Machen Sie mit bei der Winterausstellung!

Erinnern Sie sich an Ihre ersten Schlittschuhversuche auf dem Zierker See? Mit welchen ‚Mobilen‘ sind Sie wagemutig die ‚Todesbahn‘ hinuntergerauscht? Welche Lieblingsplätzchen verströmen den schönsten Duft und schmecken himmlisch? Welche winterlichen Bräuche oder Traditionen existieren in Ihrer Familie? Welche Bücher und Geschichten begleiten Sie immer wieder durch die dunkle Jahreszeit? Was ist für Sie ein typisches regionales Wintergericht? Schlummern in Ihren Kellern und Schränken winterliche Gebrauchsgegenstände vergangener Zeiten?

Das Kulturquartier möchte diesen Fragen eine winterliche Ausstellung widmen - mit unseren UND Ihren Exponaten, Geschichten, Erinnerungen.

Sie können Teil der Ausstellung werden, indem Sie uns Objekte, Fotos, Rezepte, Erlebnisse, Erinnerungsstücke etc. ausleihen. Wichtig ist

dabei: erzählen Sie kurz (maximal 50 Wörter), was es mit ‚Ihrem Winterexponat‘ auf sich hat, was seine Geschichte ist.

Geben Sie Ihr/e Exponat/e inkl. Kurzgeschichte bis Ende Oktober im Kulturquartier ab oder senden es uns per Post zu (Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz, Stichwort: Schnee von gestern, Schlossstraße 12/13, 17235 Neustrelitz). Bitte denken Sie dabei unbedingt an die Angaben zu Ihrer Person und eine Kontaktmöglichkeit (Adresse, Telefon, E-Mail). Ergänzen Sie bitte außerdem einen Hinweis, wenn das Objekt in der Ausstellung ‚benutzt‘ oder angefasst werden darf.

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen und die Ausstellung bereichern.

"Schnee von gestern? Neustrelitzer Winter" wird voraussichtlich von Ende November bis Ende Februar im Kulturquartier gezeigt.

Sänger gesucht

Sie können singen, singen gern im Chor und möchten sich für ein zeitlich begrenztes Musikprojekt begeistern lassen? Der Musiker Torsten Harder komponiert anlässlich des 200. Geburtstages des Neustrelitzer Ehrenbürgers Prof. Daniel Sanders in diesem Jahr ein Musical.

Das Chorprojekt hat bereits begonnen, Freiwillige können sich jedoch gerne noch melden und dazu stoßen. Zusätzliche Chorproben finden Montagabend in Neustrelitz und Mittwochabend in Prillwitz oder Umgebung statt. Bei Fragen oder für genauere Informationen schreiben Sie bitte eine Mail an: sanders200@kulturquartier-neustrelitz.de